Wandermöglichkeiten im Teutoburger Wald

– Wiesentturm im Wisentgehege: 1,50 km (Rundweg/Aussichtspunkt) (Warburg-Hardehausen)
– Schwarzbachtal: 1,60km (Warburg-Hardehausen)
– Klippen und Felsenmeer: 2,00km (Warburg-Hardehausen)
– Opferstein: 2,00km (Warburg-Hardehausen)
– Die Nadel: 2,67km (Ein Berg – Aussichtspunkt) (Warburg-Hardehausen)
– Bierbaums Nagel: 4,00km (Steinturm – Aussichtspunkt) (Willebadessen-Borlinghausen)
– Teutonialklippen: 5,00km (Willebadessen-Borlinghausen)
– Stadtwüstung Blankenrode: 5,00km (Lichtenau-Blankenrode)
– Kirchenruine Altrhoden: 6,65km (Diemelstadt-Rhoden)
– Bleikuhlen: 7,00km (Lichtenau-Blamkenrode)
– Hirschstein: 7,50km (Willebadessen)
– Quast: 7,50km (Diemelstadt-Rhoden)
– Marschallsburg (Ruine): 7,70km (Lichtenau-Holtheim)
– Heinturm: 8,20km (Steinturm: Aussichtspunkt) (Warburg-Ossendorf)
– Walderlebnispfad Piepenbach: 9,25km (Marsberg)
– Die Dreizehn Linden Hütte: 9,50km (Lichtenau-Dalheim)